Anschrift

Paul's Haus-Service Anstalt

Ziegeleistrasse 28

9485 Nendeln

Liechtenstein

Büro Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

08:00 bis 11:30 Uhr

13:00 bis 17:00 Uhr

Tel. +423 373 62 27

Informationen

AGB

Impressum

© 2018 by Paul' Haus-Service Anstalt - Schreinerei Liechtenstein

Produkte

BODENBELÄGE

Bodenbeläge
 

Bodenbeläge sind so individuell wie Sie! Erlangen Sie einen Überblick über die verschiedenen Typen von Bodenbelägen und lassen Sie sich von Ihnen begeistern! Zur Auswahl stehen ihnen Parkett-, Laminat- und Korkböden.

Parkettböden

GALA

VITA

PLAZA

VARIA

Laminatböden

Beim Laminatboden handelt es sich um einen Hartbodenbelag, der zu über 90% aus Holz besteht. Auf eine Mittellage aus Holzwerkstoff werden eine abriebfeste Nutzschicht und eine Dekorschicht verpresst, die das Aussehen des Bodens bestimmt. Der Laminatboden kann verschiedenste Dekore zeigen, am weitesten verbreitet sind dabei die Holzreproduktionen. HARO TRITTY steht derzeit in mehr als 30 Dekoren zur Auswahl.

Dank der Melaminharzoberfläche ist die Nutzschicht des Laminatbodens äusserst strapazierfähig und langlebig. Damit der Boden über lange Zeit formstabil bleibt, weisen die Dielen auf der Rückseite der Trägeplatte eine oder mehrere imprägnierte Schichten auf, den sogenannten Gegenzug. Für einen optimalen Feuchtigkeitsschutz und eine erhebliche Reduzierung der Kantenquellung bietet Ihnen HARO TRITTY die Kombination aus aquaTec® Kantenimprägnierung und aquaResist® Trägerplatte. Bitte beachten Sie dennoch: Stehendes Wasser auf der Oberfläche ist zu vermeiden. Für einen Einsatz in Feuchträumen wie Bad oder Sauna sind Laminatböden grundsätzlich nicht geeignet.

 

Nutzungsklassen

Beim Kauf des Laminatbodens für verschiedene Anforderungen sind die Nutzungsklassen von Bedeutung. Dabei gilt: je intensiver die Beanspruchung des Laminatbodens, umso höher sollte man die Nutzungsklasse wählen. Der Bodenberater informiert über den idealen Einsatzbereich.

 

Verlegearten

Der weitaus grösste Teil aller Laminatböden wird schwimmend verlegt, dabei werden die Dielen nach entsprechender Unterbodenprüfung lose auf den Untergrund verlegt und mittels Klickverbindung ohne Leim miteinander verbunden. Die zweite Verlegeart, die vollflächige Verklebung (nicht bei Lock Connect®), empfiehlt sich in stark belasteten Bereichen. Dabei wird der Laminatboden nach Überprüfung und entsprechender Behandlung mit dem jeweiligen Untergrund verklebt.

Korkböden

HARO Korkboden ist voll natürlicher Lebendigkeit. Sorgfältig verlesen und verarbeitet bildet er die Grundlage für einen ökologisch, baubiologisch und ergonomisch hochwertigen Belag. HARO Korkboden ist wärmer und widerstandsfähiger als die meisten Bodenbeläge. Kork isoliert, dämpft den Schall und entlastet Wirbelsäule und Gelenke. Und dabei ist HARO Korkboden ganz besonders pflegeleicht.

  

HARO Korkboden ist die richtige Entscheidung für alle, die in ihrem Zuhause im Einklang mit der Natur leben möchten. HARO LINETT – überwiegend aus "natürlichen Zutaten" hergestellt –  ist ideal für alle Wohn- und Arbeitsbereiche.

 

PERMADUR® Kork-Versiegelung,
Ihr Plus für

  • lange Lebensdauer

  • gute Strapazierfähigkeit

  • schmutzabweisend

  • brillanter Glanz

  • Einfache Pflege

 

bioTec® Kork-Öl/Wachs Finish,
Ihr Plus für

  • seidenmatte Oberfläche

  • unterstreicht die Korkstruktur

  • intensiviert die Farbe

  • antistatisch

  • schmutzabweisend

  • Einfache Pflege

 

Die PERMADUR® Kork-Versiegelung verleiht Ihrem HARO CORKETT eine lange Lebensdauer und eine gute Strapazierfähigkeit. Bevorzugen Sie eine noch natürlichere, seidenmatte Oberfläche? Dann ist unser HARO CORKETT mit bioTec® Kork-Öl/Wachs Finish die erste Wahl für Sie. Es unterstreicht die Struktur des Korkbodens, intensiviert seine Farbe und sorgt dafür, dass Ihr Korkboden jahrelang antistatisch bleibt und selbst gegen tief eindringende Verunreinigungen, wie beispielsweise Rotweinflecken, resistent ist.

Vinylböden

Vinylböden sind hochwertige und heterogene Kunsstoffbodenbeläge. Das bedeutet, dass sie einen mehrschichtigen Aufbau haben. Die Basis bildet eine Kunststoffrückenschicht, worauf eine Trägerschicht folgt, die der Stabilisation und der Trittschalldämmung dient. Auf die Trägerschicht folgt die Druckschicht, sprich das Dekor, welches Sie individuell bei uns aussuchen können. Das Ganze wird durch eine transparente Nutzschicht geschützt, woduch der Vinylboden extrem widerstandsfähig gegen alltäglich Umwelteinflüsse ist.